Ensemble Trombonova
Zugriffszähler
Besucher seit dem 30.07.2010
 
"Unerhörte Musik"

Jeden Dienstag um 20:00 Uhr spielen professionelle Solisten und Ensembles im gelassenen Ambiente des BKA-Theatersaals zeitgenössische Programme mit Schwerpunkt auf der Musik des ausgehenden 20. und des 21. Jahrhunderts.
Die Unerhörte Musik ist eine wöchentliche Konzertreihe für die aktuell komponierte Kammermusik in all ihren heutigen Ausprägungen, häufig auch mit performativem Charakter und unter Einbeziehung der Neuen Medien.  1989 gegründet, ist sie mittlerweile Dreh- und Angelpunkt für Musiker, Komponisten und das musikinteressierte Berliner und auswärtige Publikum. Zweimal im Monat geben die Musiker eine kurze lockere Einführung in den Abend. Auf den nächsten Seiten finden Sie das ausführliche Programm.
Musik für Zeitgenossen.

--------------------------
Unerhörte Musik (Music Unheard-of) offers every Tuesday at 8:00 p.m. at the easy-going BKA Theatre concerts of late twentieth and 21st century chamber music performed by professional soloists and ensembles.
Unerhörte Musik is a weekly concert series exclusively devoted to contemporary musical creation in all its multiple facets, often with performative elements and state-of-the-art media technology.
Since its creation in 1989, it has become a magnet for musicians, composers and their public from Berlin and abroad.
Twice a month, a short introduction to their program is given by the musicians themselves.

Look for more information on the following pages.
Music for contemporaries.
















 
Ein Künstler, der zurückweicht, verrät nicht seine Kunst.
Er verrät sich."
(Jean Cocteua)
im BKA Theater, Mehringdamm 34
Berlin-Kreuzberg, U7/ U6 Mehringdamm
DATENSCHUTZ