Dienstag, 22. September, 20:00 Uhr
Tickets online kaufen
Sonya Suldina, Violine solo



Irgendwo in der Zauberwelt...


Aljona
Koslova

Triptychon (2018)
für Violine solo UA

1. Der Wald
2. Die Zeit
3. Der Wind


Alexandra Filonenko

Fleur (2017)
für Violine solo


Sergey Akhunov

Centaurs (2012)
für Violine solo


Enno Poppe

Haare (2014)
für Violine solo    
               

George Benjamin

Three Miniatures (2001)
für Violine solo

1. Lullaby for Lalit
2. A Canon for Sally
3. Lauer Lied


Franco Donatoni

Argo (1979)
für Violine solo


Der Klang der Geige ist auch in unserem Jahrhundert ohne zusätzliche Komponenten und spezielle Effekte für sich allein lebendig … und irgendwo ganz weit von hier, in einem verzauberten Wald, wo  Zentauren und Nymphen wohnen, klingt das Lied.
Aber nicht alle können es hören.
Für die Mehrheit bleibt es unerhört.