Dienstag, 9. April 2024, 20:00 Uhr
Tickets online kaufen


Auch als Live-Stream:

https://youtube.com/live/NDjxlmanZrU


Gesangsensemble:

Andrew Backer, Mario Ferreira da Silva, Chaeson Kwak, Jaewoung Lee, Jozef Morvai, Kyongwon Na, Oksana Pynchuk, Lilian von der Nahmer, Hanseong Yun, Junho Hwang, Hanna Habetler, Panna Dobos, Kangyoen Lee

als Gast: Anna Clementi, Mezzosopran

Instrumentalensemble

Songyeon Kim
und Martin Schneuing, Klavier

Ligeti 101 – Vokalmusik György Ligetis und Werke von Zeitgenossen

György Ligeti

Három Weöres-dal
(1946)
für Sopran und Klavier

Négy lakodalmi tánc
(1950)
für 3 Frauenstimmen und Klavier

Aventures
(1962)
für drei Sänger und 7 Instrumentalisten

Der Sommer
(1989)
für Sopran und Klavier

aus: Nonsens Madrigals (1988)
für 6 Solostimmen

Charlotte Seither

Herzfalter
(2000)
für Tenor und Klavier

Iris Szeghy

Hesse-Splitter I
(2009)
für Stimme und Klavier

Hans Werner Henze

aus: Gesänge aus dem Arabischen (1998)
für Tenor und Klavier

Wolfgang Rihm

Neue Alexanderlieder
(1979)
für Bariton und Klavier

Vokalwerke durchziehen Ligetis Schaffen von den frühesten Anfängen bis hin zu seinem letzten Werk. Das Programm reicht von den frühsten Klavierliederzyklen von 1950 über Ensemblewerke bis zu den späten »Nonsens Madrigals« von 1988. Daneben erklingen aktuelle Werke von Zeitgenossen.

Ein Projekt Konzert des Kurses »Zeitgenössische Musik für Gesang« Prof. Anna Korondi und Martin Schneuing der HfM Hanns Eisler Berlin.