Dienstag, 11. April 2023, 20:00 Uhr
Tickets online kaufen


Auch als Live-Stream:

https://youtu.be/PACQJeaCpqw

Duo Öhman/Kordzaia

Karolina Öhman
, Violoncello
Tamriko Kordzaia
, Klavier

Furia

Madli Marje Gildemann

Osmosis
(2020)
für Violoncello und Klavier
DE

Charlotte Bray

From the Innermost Places
(2022) 
für Violoncello solo

Thomas Brinkmann

Tausend Schlüssel
(2022)
für Klavier solo
UA

Sam Hayden

remnants III
(2020-21)
für Violoncello und Klavier
DE

Ricardo Eizirik

Two Observations
(2011) 
für Violoncello solo

Raphaël Cendo

Furia
(2009/2010)
für Violoncello und Klavier

Die Cellistin Karolina Öhman und die Pianistin Tamriko Kordzaia, beide Mitglieder des international renommierten Mondrian Ensembles, bringen ihre musikalischen Kräfte in einem einzigartigen Duo-Programm mit dem Titel "Furia" zusammen, das nach dem darin enthaltenen Stück von Raphaël Cendo benannt ist. Das Programm beinhaltet Kompositionen, die auf verschiedene Art und Weise hochenergetische Klangfelder entwerfen, sowohl in metaphorischem Sinne als auch in Form einer konkreten Körperlichkeit, die sich nicht nur als klassische Virtuosität manifestiert, sondern auch in Form von Klangintensität, Schwere, Wucht!